Welchen Duft verbreitest du?

Bei diesen Temperaturen komme ich aus dem Schwitzen gar nicht mehr raus. Selbst nach dem Duschen schwitze ich mir schon wieder einen ab und würde am liebsten den Tag im Wasser verbringen. Doch dem ist nicht, sondern die Arbeit ruft, man muss also irgendwie, möglichst geruchsfrei, durch den Alltag kommen. Ich möchte nämlich keine negative-bleibenden Gerüche hinterlassen. Nein, ich möchte einen wunderbaren Duft hinterlassen. 

Am besten ein frischer, fröhlicher, blumiger, angenehmer und doch auffallender Duft, der in den Raum hineinströmt, aber nicht alles überströmt. Ihr merkt schon, ich meine das bildlich. Wir wollen doch alle, dass wir positive Gerüche/eine positive Atmosphäre in einem Raum verbreiten. 

 

Wie riechst du? Mit welchem Deo umgibst du dich?

 

Bist du eher der "stinker" Typ?

Schnell rein, schnell raus, noch einen anraunzen und hektisch verschwinden?

 

Oder hast du dich mit dem "Arroganzdeo" eingesprüht?

Ich kann alles, ich hab alles, was willst du überhaupt?

 

Hast du gerade dein "Du kannst sie alle haben-Deo" benutzt?

Hey, Leute, schaut mich an, ich seh so heiß aus, meine neues Oberteil, meine kurze Hose, mein Body...yeah

 

Oder eher dein "Graue-Maus-schaut-mich-bloß-nicht-an-Deo"?

Schnell in den Raum rein, kein Wort, schnell hinsetzten, dass es nicht auffällt, bloß keine Gespräche anfangen...

 

Wie wäre es mit dem neuen "Schaumdeo" in den tollsten Kuchendüften?

Wow, alles ist Friede, Freude, Blaubeerkuchen. Wir sind alle Freunde, deswegen werde ich alle in Schaum hüllen und mich nicht trauen, auch mal was Konstruktives zu sagen.

 

Oder benutzt du schon das neueste, überirdische "Alive-deo"? 

Ja, weil Christus in uns lebt, sind wir zur Ehre Gottes ein Wohlgeruch, der sowohl zu denen dringt, die gerettet werden, als auch zu denen, die verloren gehen. 2. Korinther 2, 15

Ich möchte mit meinem Verhalten und mit meinem Reden den Wohlgeruch verbreiten, den wir durch den Heiligen Geist bekommen dürfen. Ich möchte nicht nach "Stress stinken" und auch nicht nach "Hallo, hier bin ich" riechen. Ich möchte mich mit Gottes Liebe erfüllen lassen und diese Liebe durch mein ganzes Sein weitergeben und ausstrahlen.

 

Welchen Duft verbreitest du?

 

Ich wünsche euch eine Woche, in der ihr durch Gottes Liebe seinen leckeren Duft weitergeben könnt!

Eure Königstochter

Kiki